+49 (0) 7631 - 179016

.........

Impressum

SGBNM bei Europameisterschaft

Die European Masters Swimming Championships fanden dieses Jahr vom 2. bis zum 7. September in Kranj, Slowenien statt. Unter den fast 2‘800 Schwimmern aus 40 Nationen war mit Dr. Claudia Weber auch eine Vertreterin der SG Badenweiler-Neuenburg-Müllheim am Start. Im Vergleich zur letzten Veranstaltung dieser Art vor zwei Jahren in London war somit das Teilnehmerfeld diesmal deutlich kleiner, was jedoch den Abläufen sehr zu Gute kam. Insgesamt befand sich die Organisation diesmal ohnehin auf höchstem internationalen Niveau, so dass sich die Athleten voll und ganz auf Ihre persönliche Leistung konzentrieren konnten.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Dr. Claudia Weber trat zunächst über 100m Rücken an und erreichte hierbei in 1:25,81 den 18. Platz. Bei ihrer Paradedisziplin, den 50m Rücken landete sie später ebenfalls im vorderen Mittelfeld ihrer Altersklasse und wurde 13. in einer Zeit von 0:38,20. Sie selbst äußerte sich zufriedenen mit ihrer Leistungen, sie entsprächen ihrem Trainingszustand.
Sie bemängelte in diesem Zusammenhang sehr, dass ein ambitioniertes Training in den Schwimmbädern des Markgräflerlands im öffentlichen Betrieb kaum möglich sei, da die meisten Betreiber – wie auch in Neuenburg, Müllheim und Heitersheim – keine Bahntrennungen installieren, obwohl die entsprechenden Leinen meistens vorhanden seien. Vor allem könnten auf abgetrennten Schnellschwimmerbahnen zur gleichen Zeit wesentlich mehr aktive Schwimmer trainieren als bisher. Freizeitschwimmer und Aquajogger müssten sich zudem nicht durch eventuelle Wasserspritzer oder Wellen gestört fühlen. Dies wäre sicher eine deutlich befriedigendere Lösung für alle. Erfolgreiche Konzepte, wie sie in Freiburg, Mulhouse, Ottmarsheim und Basel zu finden sind, zeigen, dass dies sehr gut funktioniert.